Persönlicher Status und Werkzeuge

Sprachwahl

20.06.2014

Zellstress macht den Darm krank: Neue Erkenntnisse über chronische Darmentzündungen

Viele Menschen in den westlichen Industriestaaten leiden unter chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (CED). Was diese Darmentzündungen auslöst, konnte bisher nicht vollständig geklärt werden. Ernährungsforscherinnen und...[mehr]

20.06.2014

TUM im TV: WZW-Forscher kartieren Proteom des Menschen

Die Entschlüsselung des menschlichen Proteoms geht in die Zielgerade: Unter Federführung von Prof. Bernhard Küster, Lehrstuhl für Proteomik und Bioanalytik der Technischen Universität München (TUM), haben Wissenschaftlerinnen und...[mehr]

16.06.2014
Dachkonstruktion im Kranzberger Forst zum Ausschluss des natürlichen Niederschlags. Die Dächer werden automatisch nur bei Regen geschlossen. (Foto: Karl-Heinz Häberle / TUM)

TUM im Radio: Besuch im Waldlabor

Wie wirkt sich der Klimawandel auf unsere Wälder aus? Mit dieser Frage beschäftigt sich Prof. Rainer Matyssek vom Lehrstuhl für Ökophysiologie der Pflanzen. Im Kranzberger Forst bei Freising untersuchen die Wissenschaftler...[mehr]

28.05.2014

Nur noch wenige weiße Flecken auf der Protein-Landkarte: Wissenschaftler entschlüsseln Proteom des Menschen

Die Entschlüsselung des menschlichen Proteoms kommt voran: Unter Federführung der Technischen Universität München (TUM) haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler jetzt mehr als 18.000 Proteine im menschlichen Körper kartiert...[mehr]

28.05.2014

Forscher analysieren das Aroma von kaltgehopftem Bier

Hopfen ist einer der elementaren Bestandteile von Bier, er sorgt für Haltbarkeit und den typischen, angenehmen Bittergeschmack. Zum Aroma trägt er jedoch kaum bei, weil er beim Brauen mit der Würze gekocht wird und dabei viele...[mehr]

27.05.2014

Lang ist nicht immer gut: Warum Landwirte das Wachstum von Getreide kontrollieren

Im Frühjahr ist Hochsaison für den Getreideanbau. Mit wärmerem Wetter steigt jedoch auch das Risiko für Gewitter mit starkem Regen und Wind. Zu lange Getreidehalme können dann knicken, die Qualität der Ernte dadurch...[mehr]


Suche