Persönlicher Status und Werkzeuge

Sprachwahl

26.11.2015
TUM-Professor Bernhard Küster bei seinem Vortrag zur Verleihung des HUPO Discovery in Proteomic Sciences Award 2015 (Bild: Jon Benjamin)

Hohe Auszeichnung für Entschlüsselung des Proteoms

Prof. Bernhard Küster vom Lehrstuhl für Proteomik und Bioanalytik der Technischen Universität München (TUM) hat für seine bahnbrechende Forschung zur Entschlüsselung des menschlichen Proteoms den diesjährigen HUPO Discovery in...[mehr]

20.11.2015

Mini-Darm aus dem Reagenzglas

Dass in der Petrischale aus Stammzellen kleine, dreidimensionale Vorläufer eines Organes entstehen können, hat eine Revolution in der Biomedizin ausgelöst. Doch was kann an einem solchen Organoid in vitro erforscht werden? Ein...[mehr]

18.11.2015
Eine Grundel unterm Mikroskop von Dr. Alexander Cerwenka vom TUM-Lehrstuhl für Aquatische Systembiologie. (Foto: Screenshot)

BR Faszination Wissen: Invasive Arten in heimischen Gewässern

Zu hören ist es immer wieder: Mit der Globalisierung reisen nicht nur Menschen von A nach B, sondern auch Tiere, die sich oftmals wegen mangelnder natürlicher Feinde bei uns besonders wohl fühlen. Dadurch verdrängen die invasiven...[mehr]

02.11.2015
Ein neugieriger Specht – datenschutzkonform unkenntlich gemacht – untersucht die unscharf gestellte Wildkamera, mit der eigentlich die Besucher des Freisinger Forsts gezählt werden (Bild: TUM).

„Stadtwald 2015“ - erste Ergebnisse des Forschungsprojekts im Freisinger Forst

Seit fast einem Jahr analysieren das Wissenschaftszentrum Weihenstephan der Technischen Universität München (TUM) und der örtliche Forstbetrieb der Bayerischen Staatsforsten am Walderlebnispfad Freising sowie im Freisinger...[mehr]

27.10.2015
Die strahlende Medaillengewinnerin Dr. med. vet. Miriam Baumgartner vom TUM-Lehrstuhl für Ökologischen Landbau, eingerahmt von Jurymitglied Dr. Michael Düe von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (links) und von ihrer TUM-Projektleiterin Dr. Margit Zeitler-Feicht. (Bild: Boehringer Ingelheim Vetmedica)

Tierwohl-Medaille für TUM-Forscherin

Eine junge Tierärztin, die am Campus Weihenstephan der Technischen Universität München (TUM) forscht, wurde mit der Tierwohl-Medaille 2015 von Boehringer Ingelheim ausgezeichnet. Sie hat ein Bewertungssystem entwickelt, das...[mehr]

23.10.2015
Die Forscher haben den Mechanismus gefunden, der bei der schottischen Ackerschmalwand eine um zwei Wochen frühere Blüte auslöst als bei ihren Verwandten in wärmeren Regionen. (Foto: Ulrich Lutz / TUM)

Wie ein molekularer Mechanismus für eine frühe Blüte sorgt

Pflanzen passen ihre Blütezeit der Temperatur ihrer Umgebung an. Doch was genau löst ihre Blüte auf molekularer Ebene aus? Kann dieser Faktor das Blühen an- oder ausknipsen und damit auf ein verändertes Klima reagieren? In PLOS...[mehr]


Suche