Persönlicher Status und Werkzeuge

Sprachwahl

26.06.2014

Ökolandbau fördert Artenvielfalt auf Ackerflächen

Bedeutet ökologischer Landbau auch eine größere Artenvielfalt? Im Prinzip ja, doch ist neben der Art und Intensität der Bewirtschaftung auch die Anzahl an unterschiedlichen Lebensräumen entscheidend. Dies ist das Ergebnis einer...[mehr]

26.06.2014

Europäische Auszeichnung für jungen Bodenkundler

Dr. Markus Steffens vom Lehrstuhl für Bodenkunde der Technischen Universität München (TUM) wurde mit dem „Division Outstanding Young Scientists Award” der European Geosciences Union (EGU) ausgezeichnet. Die zehn Divisionen der...[mehr]

25.06.2014
Die typische Duftnote von Lebensmitteln wird von wenigen Schlüsselaromen kodiert. (Bild: A. Dunkel, Ch. Sturz / TUM)

Geruchscode von Lebensmitteln entschlüsselt: Wissenschaftler kartieren molekulare Duftstoffsignaturen von Lebensmitteln

Erdbeeren, Kaffee, Grillfleisch oder frisch gekochte Kartoffeln: Wie kommt es, dass man diese Lebensmittel an ihrem Geruch erkennt? Mehr als 10.000 verschiedene flüchtige Stoffe kommen in Lebensmitteln vor. Doch nur etwa 230...[mehr]

25.06.2014
Prof. Regine Keller (Bild: Andreas Heddergott / TUM)

TUM-Vizepräsidentin Prof. Regine Keller in Landesbaukunstausschuss berufen

Die Oberste Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr hat neue Mitglieder in den Bayerischen Landesbaukunstausschuss berufen. Frau Prof. Regine Keller, Vizepräsidentin der Technischen Universität...[mehr]

20.06.2014

Zellstress macht den Darm krank: Neue Erkenntnisse über chronische Darmentzündungen

Viele Menschen in den westlichen Industriestaaten leiden unter chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (CED). Was diese Darmentzündungen auslöst, konnte bisher nicht vollständig geklärt werden. Ernährungsforscherinnen und...[mehr]

20.06.2014

TUM im TV: WZW-Forscher kartieren Proteom des Menschen

Die Entschlüsselung des menschlichen Proteoms geht in die Zielgerade: Unter Federführung von Prof. Bernhard Küster, Lehrstuhl für Proteomik und Bioanalytik der Technischen Universität München (TUM), haben Wissenschaftlerinnen und...[mehr]


Suche