Persönlicher Status und Werkzeuge

Sprachwahl

24.11.2014

WZW-Dozent bekommt Deutschen Zukunftspreis 2014

Joghurt, Käse oder Pudding aus Lupineneiweiß – dank eines Forscherteams um Dr. Peter Eisner ist das möglich. Das Team um den WZW-Dozenten hat ein einzigartiges Verfahren entwickelt, mit dem sich bisher ungenutzte Proteine der...[mehr]

04.11.2014

„Stadtwald 2015“ - mit Fragebogen und Kamera zum Freisinger Forst der Zukunft

Das Wissenschaftszentrum Weihenstephan der Technischen Universität München (TUM), der örtliche Forstbetrieb der Bayerischen Staatsforsten und die Stadt Freising untersuchen ab jetzt gemeinsam, wie die lokalen Freizeitangebote...[mehr]

31.10.2014

Landschaftsarchitektur räumt bei Sckell-Award ab

Die Landschaftsarchitektur der TUM hat bei der diesjährigen Verleihung der Sckell-Ehrungen durch die Bayerische Akademie der Schönen Künste in München maximal abgeräumt: TUM-Emeritus of Excellence Prof. Peter Latz, ehemaliger...[mehr]

27.10.2014

Wissenschaftler entwickeln neue Technologien für die Milchverarbeitung: Energie sparen mit Konzentraten

Milchpulver ist ein wichtiger Ausgangsstoff für Babynahrung und wird diversen Back- und Süßwaren zugesetzt. Dafür muss die Milch konzentriert und getrocknet werden – Verarbeitungsschritte, die viel Energie kosten. Wissenschaftler...[mehr]

23.10.2014

Blaues Bier: TUM-Studenten gewinnen Innovationscontest

Brautraditionalisten mögen rot sehen - Liebhaber von neuartigen Biermix-Getränken sehen blau: mit einem Bier, das Weihenstephaner Braustudenten entwickelt haben. Das Studierenden-Team vom WZW hat dazu eine obergärige und...[mehr]

22.10.2014

Nominiert für den Nachhaltigkeitspreis 2014 – das „Thermoskannen-Gewächshaus“

Der Verbraucher wünscht frisches Obst & Gemüse rund ums Jahr – doch leider verbrauchen Gewächshäuser trotz großer Einsparbemühungen immer noch verhältnismäßig viel Energie. Vor dem Hintergrund des Klimawandels muss sich das...[mehr]


Suche