Persönlicher Status und Werkzeuge

Sprachwahl

23.09.2013

Massive Veränderungen im Ökosystem der Donau: Ein schneller Fisch und viele Folgen

Sie sind Gewinner der Globalisierung: Tier- und Pflanzenarten, die sich neue Lebensräume erschließen. Zu den bekannteren Neuzugängen hierzulande zählt eine Pflanze – die beifußblättrige Ambrosia, die bei vielen Menschen Allergien...[mehr]

23.09.2013

WZW-Erfolg beim Stiftungspreis für Neurogastroenterologie

Der Preis für Neurogastroenterologie der Deutschen Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS) wird für herausragende wissenschaftliche Leistungen auf dem Gebiet der Neurogastroenterologie verliehen. Dieses...[mehr]

27.08.2013

Wie frisch gepresst: Forscher untersuchen Aroma- und Geschmacksstoffe von Orangensaft

Kein Fruchtsaft ist weltweit so beliebt wie Orangensaft. Auch hierzulande darf in vielen Haushalten am Frühstückstisch ein Glas Orangensaft nicht fehlen. In Deutschland geht hauptsächlich Orangensaft aus Konzentrat über den...[mehr]

23.08.2013

Verbesserte Biopharmazeutika mit längerer Zirkulationsdauer

Die meisten Biopharmazeutika, die heute erfolgreich in der Humantherapie eingesetzt werden, sind relativ kleine Proteine. Wegen ihrer geringen Molekülgrößen werden sie von den Nieren rasch aus dem Blut gefiltert. Die...[mehr]

09.08.2013

TUM-Wissenschaftler untersuchen 59 Tumor-Zelllinien: Typisches Proteinprofil entschlüsselt

Wie wird aus einer unauffälligen Körperzelle eine Krebszelle? Welche Unterschiede sind dafür verantwortlich, dass sich Tumorzellen unkontrolliert teilen? Bisher interessierten sich Forscher vor allem für Veränderungen in der DNA,...[mehr]

02.08.2013

Verlust für die Forstwissenschaft: "Klima-Experte" Burschel gestorben

Am 23. Juli 2013 verstarb Prof. Dr. Drs. h.c. Peter Burschel, emeritierter Ordinarius für Waldbau und Forsteinrichtung der Technischen Universität München (früher Ludwig-Maximilians-Universität München) kurz vor seinem 86....[mehr]


Suche