Persönlicher Status und Werkzeuge

Sprachwahl

27.03.2014

Kunstgeschichte in Weihenstephan: TUM öffnet Korbiniansbrünnlein

Manchmal verstecken sich spannende Kleinode direkt vor der Haustür. Das Freisinger Korbiniansbrünnlein auf dem Gelände der Technischen Universität München (TUM) ist so ein Fall: Von Kunsthistorikern als ältestes Quellheiligtum...[mehr]

24.03.2014

Kraftstoffproduktion aus Mühlennebenprodukten wirtschaftlich

Bayerische Mühlen haben ein Problem: Was tun mit den großen Mengen an Getreideresten, die nach dem Mahlen des Mehls übrig bleiben? Der Verkauf als Futtermittel lohnt kaum, da in Bayern ein Überangebot herrscht. TUM-Forscher des...[mehr]

28.02.2014

bdla-Nachwuchspreise 2013

Zum 17. Mal zeichnete der Bund deutscher Landschaftsarchitekten (bdla) in Bayern herausragende Diplom-, Bachelor- und Masterarbeiten im Bereich Landschaftsarchitektur und -planung aus. Die Arbeiten der Technischen Universität...[mehr]

14.02.2014

Brautechnische Praxis für die Studienfakultät Brau- und Lebensmitteltechnologie: Fritz Jacob wird Honorarprofessor an der TUM

Die Technische Universität München (TUM) hat Dr.-Ing. Fritz Jacob zum Honorarprofessor ernannt. Jacob leitet das Forschungszentrum Weihenstephan für Brau- und Lebensmittelqualität (BLQ), ein wichtiges Bindeglied zwischen...[mehr]

07.02.2014

Lorbeeren für pflanzenbiologische WZW-Publikation

Prof. Brigitte Poppenberger vom Fachgebiet Biotechnologie gartenbaulicher Kulturen am Wissenschaftszentrum Weihenstephan der TU München darf sich über Zusatz-Lorbeeren für eine ihrer Publikationen freuen: Die wissenschaftliche...[mehr]

05.02.2014

WZW-Studentin bei Olympia am Start

Laura Grasemann, Studentin der molekularen Biotechnologie am Wissenschaftszentrum Weihenstephan (WZW) der TU München im 5. Semester, tritt diese Woche bei den XXII. Olympischen Winterspielen im russischen Sotschi an. Ihre...[mehr]


Suche